TomTom Start 25M Europe-Traffic Navi Test

Das TomTom Start 25M Europe-Traffic ist ein Navigationsgerät mit Free Lifetime Maps und 5 Zoll (13 cm) Display, Fahrspurassistent, TMC, Parkassistent, Europa 45 Karten und IQ Routes.TomTom Start 25M Europe-Traffic

Design, Aufbau & Display des TomTom Start 25M Europe-Traffic

Durch das große 5 Zoll Display (13 cm Bildschirmdiagonale) sieht der Fahrer immer auf den ersten Blick die dargestellte Route. So bleibt die Konzentration wo sie hingehört – auf der Straße. Die integrierte Halterung ermöglicht die Mitnahme, wo immer es gebraucht wird, und sein schlankes Design überzeugt nicht nur optisch, es liegt dadurch auch angenehm in der Hand. Besonders schön sind die vielen kleinen Details in den grafischen Darstellungen, die die Routenführung noch interessanter werden lassen. Auch die Points-of-Interest Einträge für über 45 Länder machen aus dem TomTom Start 25M mehr als nur ein gewöhnliches Navigationssystem.

TomTom Start 25M Europe Traffic: Bedienung

Die Benutzerführung ist intuitiv und kinderleicht, wie wir es von TomTom bereits gewöhnt sind. Ohne umständliche Erstinstallation kann das Gerät sofort ausgepackt und auf der Straße benutzt werden. Das ist wieder ein Pluspunkt für das TomTom Start 25M. Die lästigen Einstellungen entfallen somit und das Gerät ist in wenigen Minuten einsatzfähig.

Routenführung und Features beim TomTom Start 25M Europe Traffic

Mehrere innovative Features machen das TomTom Start 25M Europe Traffic zu einem kleinen Allrounder, in dem wesentlich mehr steckt, als man auf den ersten Blick vermuten würde.

  • Text-To-Speech: Durch die „Text-To-Speech“–Technologie bleibt der Blick auf der Straße, da das Gerät nicht nur alle Fahrmanöver metergenau ansagt, sondern auch wichtige Straßennamen nennt.
  • Fahrspurassistent: Der innovative Fahrspurassistent zeigt schon vorher an, auf welche Spur gewechselt werden muss, sodass keine Ausfahrt mehr verpasst wird. Er ist übersichtlich aufgebaut und durch das große Display kann auf einen Blick das Fahrmanöver erkannt werden.
  • Parkplatzassistent: Auch die Parkplatzsuche ist Schnee von gestern, da der Parkplatzassistent immer den nächsten öffentlichen Parkplatz anzeigt – egal ob unterwegs oder am Ziel. So bleibt wieder mehr Zeit für die Verkehrsschilder und andere Verkehrsteilnehmer. Dies erhöht wiederum die Verkehrssicherheit.
  • IQ Routes und TMC: Die eigentliche Innovation ist aber TomTom IQ Routes. Tageszeitabhängig wird das Verkehrsaufkommen auf der gefahrenen Strecke berechnet und so gegebenenfalls eine neue Route vorgeschlagen. Der TMC-Empfänger warnt vor Verkehrsstörungen und ist im Ladekabel integriert. Damit hat TomTom für noch weniger Kabelgewirr gesorgt. Durch den TMC-Empfänger sind Staus und Baustellen nur noch eine unschöne Erinnerung.
  • Lebenslange Updates: Die Neuerung für TomTom sind die lebenslangen kostenlosen Kartenupdates. Denn gerade die Updates können mit der Zeit sehr kostenintensiv werden, was bisher einige Kunden sich nach anderen Anbietern umschauen ließ. Mit dem TomTom Start 25M erhält man gleichzeitig die Möglichkeit, pro Jahr 4 Kartenupdates kostenlos herunterzuladen. Damit wurde eine wichtige Lücke für die Benutzer geschlossen.

Weitere Features sind die Geschwindigkeitsprofile, die Warnung vor Verkehrsbehinderungen und Radarkameras sowie das innovative Hilfe!-Menü. Mit ihm kann in brenzligen Situationen die sekundenschnelle Hilfe von Polizei, Notarzt oder Feuerwehr angefordert werden. Über die „Wo bin ich?“- Funktion können Sie ihren Standort sofort übermitteln. Bis der Rettungsdienst eintrifft, leitet Sie das Menü durch wichtige Erste-Hilfe-Maßnahmen. Doch auch, wenn Sie „nur“ eine Panne haben oder nur die nächstgelegene Apotheke suchen, kann das Hilfe-Menü von großem Nutzen sein.

Fazit zum TomTom Start 25M Europe Traffic

TomTom hat mit dem Start 25M ein leicht zu bedienendes und attraktives Navigationsgerät mit netten, hilfreichen Features auf den Markt gebracht. Alle nützlichen Neuerungen wurden eingebaut, ohne dabei unübersichtlich in der Bedienung zu werden. Für Ordnung sorgt der Einbau der TMC-Antenne ins Ladekabel. Besonders hervorzuheben ist das Hilfe-Menü, das für professionelle Hilfe sorgt und gleichzeitig Anleitungen zu Erste-Hilfe-Maßnahmen gibt. Für TomTom neu sind die kostenlosen lebenslangen Kartenupdates, die sonst einen Großteil des gesparten Geldes wieder verbraucht haben.

Alles in allem bietet TomTom hier ein auf jeden Fall gelungenes, benutzerfreundliches Navigationsgerät in elegantem Design, mit übersichtlichen Bedienelementen und zu einem sehr angemessenen Preis. Konkurrenzgeräte mit ähnlichen Features sind deutlich teurer, sodass hier von einem günstigen Angebot in der Nähe von Schnäppchen gesprochen werden kann.

Leave a Comment

Next post: