TomTom Start 60 Europe Navi-Test

Das TomTom Start 60 Europe ist ein preiswertes Navigationssystem und für Einsteiger besonders gut geeignet. Neben einem 6 Zoll großen Display besitzt das Navi die praktische Tap & Go-Funktion, den nützlichen Fahrspurassistenten und Karten für ganz Europa mit lebenslangen Aktualisierungen.
Der TomTom Start 60 Europe Test

Design, Aufbau & Display des TomTom Start 60 Europe

Mit einer Bildschirmdiagonale von 15 cm fällt das Display recht groß aus. Dennoch wird das Sichtfeld des Fahrers auf keinen Fall eingeschränkt. Zusätzlich profitieren die Nutzer von einer besseren Ables- und Bedienbarkeit. Mit dem praktischen Dual Mounting System lässt sich das TomTom Start 60 Europe ohne Aufwand entweder an der Windschutzscheibe oder auch auf dem Armaturenbrett befestigen. Auf dem großen Display sieht der Nutzer alle Informationen klar und deutlich. Da das Display etwas größer ausfällt als bei anderen Modellen, sind die Beschriftungen ebenfalls größer und die Inhalte können besser abgelesen werden. Neben den Routen sehen die Nutzer viele nützliche Zusatzinformationen, wie zum Beispiel POIs und wirklichkeitsgetreue 3D-Bilder von Ausfahrten. Alles wirkt sehr übersichtlich und klar strukturiert.

TomTom Start 60 Europe: Bedienung

Dank dem großen Display (800 x 480 Pixel) ist die Bedienung noch einfacher als bei den kleineren Modellen und besonders gut für ältere Menschen geeignet. Das Touchscreen-Display reagiert präzise auf alle Benutzereingaben. Alle Symbole und auch die Buchstaben der virtuellen Tastatur sind groß genug und können ohne Tippfehler benutzt werden. Die Zieleingabe ist sehr komfortabel gestaltet und es können sogar Koordinaten eingegeben werden. Dank der cleveren Vorauswahl lassen sich die möglichen Ziele noch schneller finden. Für mehr Zielrouten stehen den Nutzern maximal 3 Zwischenziele zur Verfügung.

Routenführung und Features beim TomTom Start 60 Europe

Das TomTom Start 60 Europe stellt seinen Nutzern alle gängigen Grundfunktionen und viele intelligente Zusatzfeatures zur Verfügung.

  • Free Lifetime Map: Die Nutzer erhalten täglich eine kostenlose Aktualisierung ihrer Karten über die beliebte Map Share Community.
  • IQ Routes: Alle Routen werden abhängig von der Tageszeit intelligent berechnet. Dadurch lassen sich Staus und andere Probleme berücksichtigen. Die Nutzer erhalten stets die exakte Ankunftszeit für ihre Route.
  • Fahrspurassistent: Der intelligente Fahrspurassistent zeigt den Nutzern im Voraus präzise welche Abfahrt sie nehmen und auf welche Fahrspur sie wechseln müssen. Riskante Fahrspurwechsel lassen sich damit zuverlässig vermeiden.
  • Tap & Go: Diese Funktion erleichtert die Routenplanung deutlich. Die Nutzer müssen nur auf die Karte tippen und das Navi zeigt ihnen sofort die schnellste Route zu ihrem Ziel.
  • 3 Monate Radarkameras: Alle Käufer können diese nützliche Zusatzfunktion 3 Monate lang kostenlos nutzen. Sie erhalten frühzeitig Warnungen zu den aktuellen Radarkamerastandorten und können Probleme vermeiden.
  • Kostenlose Softwareupdates: Das TomTom Start 60 Europe wird beständig weiterentwickelt und verbessert. Regelmäßig erhalten die Nutzer kostenlose Updates für ihre Software und profitieren von Fehlerbehebungen, Verbesserungen und neuen Funktionen.
  • Lebenslang Karten: Die Karten zu allen 45 europäischen Ländern werden von Zeit zu Zeit aktualisiert. Durch die Updates werden unter anderem Straßenänderungen und geänderte Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den neuesten Stand gebracht. Alle Updates sind für die Nutzer kostenlos.

Das TomTom Start 60 Europa ist ein richtiger Alleskönner. Mit seinen vielen Funktionen vereinfacht es jede Strecke und spart den Nutzern Zeit und Geld. Neben dem 8 Gigabyte großen internen Speicher gehört auch ein Micro-SD-Slot zum Funktionsumfang. Bis zu 2 Stunden lang kann das Navigationsgerät ohne Netzstrom verwendet werden. Via TMC erhalten die Nutzer Informationen in Echtzeit zu Staus und anderen Verkehrsproblemen.

Fazit zum TomTom Start 60 Europe

Das TomTom Start 60 Europe ist ein optisch ansprechendes sowie professionell ausgestattetes Navigationssystem. Es lässt sich einfach intuitiv bedienen und eignet sich auch ohne Einschränkungen für ältere Menschen und Einsteiger. Das universelle Befestigungssystem ist ebenfalls praktisch. Das riesige Display ist sehr gut ablesbar und übersichtlich strukturiert. Trotzdem ist das Navi immer noch recht kompakt und macht sich im Fahrzeug nicht negativ bemerkbar.

Die Nutzer profitieren von vielen hilfreichen Funktionen und werden über Staus, Radarkameras benachrichtigt und erhalten diverse Sicherheitswarnungen. Der GPS-Empfang funktioniert zuverlässig und auch die Routenberechnung geht schnell vonstatten. Zudem profitieren die Käufer von kostenloses Software- und Kartenupdates. Besonders praktisch sind das enthaltene Hilfemenü für Notfälle und die Hilfe bei der Parkplatzsuche. Größere Nachteile oder Schwächen hat das TomTom Start 60 Europe nicht.  Für einen guten Preis erhalten Käufer eine tadellose Allround-Navigationslösung.

Leave a Comment

Previous post: