TomTom Start 52 Europe Navi-Test

Das TomTom Start 52 Europe ist ein aktuelles Navigationssystem für Einsteiger mit allen wichtigen Grundfunktionen. Es besitzt ein 5 Zoll großes Display, europaweites Kartenmaterial mit lebenslangen Updates, einen Fahrspurassistenten und Informationen zur Durchschnittsgeschwindigkeit.
Das TomTom Start 52 Europe im Test

Design, Aufbau & Display des TomTom Start 52 Europe

Mit der umkehrbaren Halterung kann das TomTom Start 52 Europe ohne Probleme im Fahrzeug befestigt werden. Es lässt sich sowohl an der Windschutzscheibe als auch an den Armaturen zuverlässig befestigen. Das Navigationsgerät ist recht kompakt und besitzt eine moderne sowie ansprechende Optik. An der Scheibe wirkt es nicht zu aufdringlich. Auf dem 13 cm großen und resistiven Touchscreen-Display sieht der Fahrer alle wichtigen Informationen und diese sind auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar. Im rechten Teil sehen die Nutzer wichtige Zusatzinformationen zu ihren Routen, wie zum Beispiel POIs. Der nützliche Fahrspurassistent wird ebenfalls groß genug auf dem Display angezeigt.

TomTom Start 52 Europe: Bedienung

Die Bedienung vom TomTom Start 52 Europe ist sehr einfach und benutzerfreundlich gestaltet. Die Funktionen erklären sich von alleine und das Navigationsgerät stellt auch Anfänger vor keine großen Probleme. Auf dem Gerät kommt die aktuelle TomTom Navigationsanwendung zum Einsatz und diese besitzt einige sinnvolle Verbesserungen. Ziele lassen sich bequem über die Suchfunktion oder alternativ direkt über die Karte finden. Die virtuelle Tastatur ermöglicht eine einfache und schnelle Zieleingabe.

Routenführung und Features beim TomTom Start 52 Europe

Das TomTom Start 52 Europe besitzt einige innovative Funktionen und sinnvolle Verbesserungen im Vergleich zu seinen Vorgängern.

  • Tap & Go: Der Fahrer tippt einfach auf die Karte und auf seine Favoriten. Daraufhin sucht das TomTom Start 52 Europe sofort nach den verfügbaren Routen zu dem Ziel.
  • Fahrspurassistent: Der hilfreiche Fahrspurassistent markiert deutlich sichtbar die jeweils beste Fahrbahn für die aktuelle Route. Die Nutzer sehen somit im Voraus, auf welche Spur sie fahren müssen. Dadurch sind sie optimal auf Kreuzungspunkte und Abfahrten vorbereitet und müssen kein Risiko beim Spurenwechsel mehr eingehen.
  • 3 Monate Radarkameras: Jeder Käufer kann die nützliche Zusatzfunktion insgesamt 3 Monate lang ohne zusätzliche Kosten nutzen. Dank der frühzeitigen Warnungen sehen die Nutzer sofort, wenn sie sich einer Radarkamera nähern und können zeitnah reagieren.
  • Kostenlose Softwareupdates: Das Navigationsgerät wird ständig weiter entwickelt und der Hersteller veröffentlicht regelmäßig Updates für die Software. Das TomTom Start 52 Europe muss nur mit dem Computer verbunden werden und wird automatisch auf den neuesten Stand gebracht. Dadurch profitieren die Nutzer von Verbesserungen und erhalten neue Features.
  • Lebenslang Karten: Jede Saison veröffentlicht der Hersteller neue Karten für Europa und diese erhalten alle Besitzer ohne zusätzliche Kosten. Die Kartenupdates enthalten unter anderem geänderte Geschwindigkeitsbegrenzungen und Straßenänderungen. Für die Updates muss das TomTom Start 52 Europe nur mit dem Computer verbunden werden.

Das kompakte TomTom Start 52 Europa ist ein kleines Multitalent und verfügt über viele nützliche Funktionen. Der interne Speicher ist insgesamt 8 Gigabyte groß und der Akku hält rund 1 Stunde lang. Zusätzlich stehen ein Micro-SD- und ein Micro-USB-Slot zur Verfügung. Via USB-Kabel lässt sich das Navigationsgerät mit jedem Computer oder Laptop verbinden. Über das Autoladegerät samt TMC-Empfänger wird das TomTom nicht nur mit Strom versorgt, sondern erhält auch Meldungen zu Staus und anderen Verkehrsstörungen in Echtzeit. Dadurch kann der Nutzer viel Zeit sparen.

Fazit zum TomTom Start 52 Europe

Das TomTom Start 52 Europe ist ein preiswertes und einsteigerfreundliches Navigationssystem für das Fahrzeug. Das kompakte Gerät lässt sich problemlos an der Windschutzscheibe oder alternativ an den Armaturen befestigen. Sein praktisches Touchscreen-Display ist mit einfachen Berührungen bedienbar und lässt sich während der Fahrt hervorragend ablesen. Der Nutzer wird mit vielen Informationen versorgt, sieht alle wichtigen POIs und erhält aktuelle Meldungen zu Staus. Dank dem praktischen Fahrspurassistenten ist der Nutzer stets auf jede Abfahrt vorbereitet.

Ziele können sehr schnell und präzise eingegeben werden und der Fahrer erhält sofort die schnellste Route. Dank einem zuverlässigen GPS-Empfang arbeitet das TomTom Start 52 Europe sehr flott in der Praxis. Ausweichrouten werden in 5 bis maximal 15 Sekunden nach berechnet. Besonders praktisch sind die kostenlosen Kartenupdates mit allen Ländern in Europa. Für einen günstigen Preis bietet das TomTom alle wichtigen Funktionen und interessante Zusatzfeatures.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: