TomTom Start 50 Europe Navi Test

Das TomTom Start 50 Europe ist ein modernes Navigationsgerät mit einem 5 Zoll (13 cm) Display, Radarwarner, lebenslangen Kartenupdates, Sprachsteuerung und Echtzeitverkehrsinformationen.
Der TomTom Start 50 Europe Test

Design, Aufbau & Display des TomTom Start 50 Europe

Dank der integrierten Halterung lässt sich das TomTom Start 50 Europe problemlos an der Scheibe befestigen. Die Easyport-Halterung ermöglicht auch ein Einklappen bei Nichtbenutzung. Generell wirkt das anthrazitfarbene und schwarze Navigationsgerät eher schlicht und auf keinen Fall zu aufdringlich oder gar störend. Auf dem 5 Zoll großen Farbdisplay sieht der Nutzer stets die aktuelle Route. Alle Inhalte werden auf dem Display (480 x 272 Pixel) übersichtlich dargestellt. Selbst der nützliche Fahrspurassistent hat auf dem Display genügend Platz und lässt sich damit ohne Einschränkungen verwenden. Auf der rechten Displayseite sieht der Nutzer alle POIs, wie zum Beispiel Tankstellen, zu seiner Route.

TomTom Start 50 Europe: Bedienung

Das Display vom TomTom Start 50 Europe lässt sich sehr intuitiv bedienen. Der Nutzer bedient das Navi bequem über einfache Berührungen. Der resistive Touchscreen reagiert allerdings nur auf deutliche, langsame und bewusst ausgeführte Fingerdrücke. Auch das Scrollen ist etwas zäh und das Menü reagiert nicht immer sofort. Bis auf diese Einschränkungen funktioniert die Bedienung sehr zuverlässig. Über die virtuelle Tastatur werden die Ziele bequem eingegeben.

Routenführung und Features beim TomTom Start 50 Europe

Das TomTom Start 50 Europe besitzt verschiedene innovative Funktionen und diese machen das Navigationsgerät zu einer sehr nützlichen Allround-Lösung.

  • Tap & Go: Der Nutzer muss einfach nur auf der Karte auf seine Favoriten tippen und schon findet das Navigationsgerät die schnellste Route zu diesem Ziel. Dies spart sehr viel Zeit.
  • Fahrspurassistent: Der moderne Fahrspurassistent zeigt den Nutzern klar und deutlich im Voraus an, auf welche Spur sie an den Kreuzungspunkten wechseln müssen. Die 3-dimensionale Anzeige ist auf dem Display während der Fahrt einwandfrei erkennbar.
  • 3 Monate Radarkameras: Die Nutzer profitieren von den neuesten Radarkamerastandorten und können diese 3 Monate lang ohne Kosten sehen. Dank dieser nützlichen Funktion können Radarfallen zuverlässig vermieden werden.
  • MyDrive: Dank dieser nützlichen Funktion können Computer, Smartphones oder Tablet-PCs verwendet werden, um Verkehrsinformationen in Echtzeit zu erhalten. Ziele und Routen lassen sich bequem im Voraus planen und an das TomTom Start 50 Europe senden.
  • Schnellsuche: Dank der innovativen Suchfunktion werden die Ziele noch schneller gefunden. Sobald der Nutzer mit dem Tippen beginnt, startet die Schnellsuche nach dem Ziel.
  • Kostenlose Updates: Über die kostenlosen Updates erhalten die Besitzer stets neue innovative Funktionen und Features.
  • Lebenslang Karten: Ohne zusätzliche Kosten erhalten die Nutzer stets die neuesten Karten. Enthalten sind alle 45 Europa- oder Mitteleuropakarten. Pro Jahr können die Nutzer 4 oder sogar mehr Updates auf Ihre Navigationsgerät herunterladen . Aktualisiert werden natürlich auch die Adressen und Sonderziele. Dies spart auf lange Sicht sehr viel Geld.

Das TomTom Start 50 Europe besitzt viele nützliche Funktionen und einige innovative Features. Der interne Speicher ist insgesamt 8 Gigabyte groß und der Akku hält rund 2 Stunden lang. Leider fehlt eine Akkustand-Ladeanzeige. Für die Ansage stehen den Nutzern 3 unterschiedliche Stimmen zur Verfügung und die Lautstärke der Stimmen lässt sich individuell einstellen. Durch den integrierten TMC-Empfänger können die Nutzer Verkehrsstörungen und Staus umfahren und sparen somit sehr viel Zeit.

Fazit zum TomTom Start 50 Europe

Das TomTom Start 50 Europe ist ein einfach zu bedienendes und optisch ansprechendes Navigationsgerät. Es lässt sich zuverlässig und unauffällig an der Windschutzscheibe befestigen. Das Display ist groß genug und zeigt alle wichtige Informationen an. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung kann es gut abgelesen werden. Das TomTom Start 50 Europe besitzt alle wichtigen Grundfunktionen und einige besonders nützliche Features wie Tap & Go und den Fahrspurassistenten.

Die Bedienung ist intuitiv gestaltet und gelingt auch Anfängern ohne Probleme. Die Routen werden zuverlässig berechnet. Ein besonders großer Vorteil sind die lebenslangen Kartenupdates für insgesamt 45 Länder in Europa. Das Navigationsgerät zeichnet sich durch einen sehr guten GPS-Empfang und einen schnellen Signal-Aufbau aus. Für einen guten Preis erhalten die Käufer ein solides und einfach zu bedienendes Mittelklasse-Navigationsgerät mit allen wichtigen Funktionen.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: